Archives for : archiv

Aktion „Fahrrad macht mobil“ hofft auf Fahrradspenden

Die Initiative youngcaritas des Caritasverbandes für die Region Krefeld e.V. startet in Kooperation mit der Freien evangelischen Gemeinde Krefeld und dem AktionsKReis FahrRad ein neues Projekt zur Förderung der Nahmobilität von Flüchtlingen in Krefeld. In einer Lagerhalle an der Gerberstraße soll eine Fahrradwerkstatt und Begegnungsstätte entstehen, in der Flüchtlinge und Ehrenamtliche gemeinsam Fahrräder reparieren und ausgeben.

Daran anschließend soll ein Fahr- und Verkehrstraining stattfinden. Nun hofft „Fahrrad macht mobil“ auf die Unterstützung durch Spenden.

Gesammelt werden Fahrräder in allen Größen, Fahrradsitze und -anhänger. Wer die Aktion unterstützen möchte, und ein Fahrrad besitzt, das noch so beschaffen ist, dass es mit geringem Aufwand ggf. repariert werden kann, hat die Möglichkeit die Fahrräder hier abzugeben:

Zentrale Annahmestelle, Gerberstraße 44

Di.  24. Nov. 10.00 – 12.00 Uhr

Do. 26. Nov. 16.00 – 18.00 Uhr

Sa. 28. Nov. 12.00 – 15.00 Uhr

Dezentrale Annahmestellen:

Emmaus / Anstoß, Peter-Lauten-Str. 19

Di. 24., Mi. 25., Fr. 27. Nov. jeweils 14.00 – 18.00 Uhr

Sa. 28. Nov 10.00 – 14.00 Uhr

Jugendzentrum Fischeln, Kölner St. 430

Di. 24., Do. 26., Fr. 27. Nov. jeweils 16.00 – 20.00 Uhr

Jugendzentrum Türmchen Hüls, Cäcilienstr. 15

Mo. 23.– Do. 26. Nov. jeweils 14.00 – 19.00 Uhr

Fr. 27. Nov. 14.00 – 18.00 Uhr

Wer sich darüber hinaus an der Aktion beteiligen möchte, kann sich an folgende Kontaktperson wenden:

youngcaritas Krefeld

Sonja Neuwirth

E-Mail: neuwirth@youngcaritas-krefeld.de, Telefon: 02151 / 6395-0